Eigenschaften und Fähigkeiten

Es ist schwer Eigenschaften und Fähigkeiten als Grundvoraussetzungen festzulegen, weil viele dieser Punkte erst noch erworben werden müssen: z.B. Handwerkszeug zur Gruppenleitung, Know-How, Pädagogisches, Rechtliches usw. Diese Punkte sind klassischer Weise Inhalte der Gruppenleiterschulungen der verschiedenen Verbände.

Dennoch gibt es - meist unausgesprochene - Basisaxiome, die eine gewisse Vorraussetzung regeln:

  • Freiwilligkeit - ein Leiter muss von sich aus Bereitschaft zeigen und nicht gezwungen werden z.B. weil sonst keine Leiter mehr da sind
  • Zuverlässigkeit - es muss klar und deutlich sein, dass Zusagen auch eingehalten werden
  • Authentizität - der Leiter darf keine Rolle spielen, sondern muss Echtheit an den Tag legen
  • Sozialverhalten - ein Leiter darf keine Probleme im Umgang mit Menschen zeigen
  • Kritikfähigkeit - der Leiter muss imstande sein mit Kritik umzugehen und konstruktiv Kritik zu äußern
  • Konfliktfähigkeit - ein Leiter muss mit Konflikten umgehen können
  • Autorität - der Leiter sollte eine gewisse natürliche Autorität ausstrahlen, anders ausgedrückt: Durchsetzungsvermögen besitzen

Zugangsvoraussetzungen

Die Zugangsvorraussetzungen sind von Verband zu Verband unterschiedlich. Allerdings lassen sich Gemeinsamkeiten feststellen bzw. Ähnlichkeiten herausarbeiten.

Das Alter

Über keinen anderen Punkt wird so viel gestritten, wie über das Alter. Viele Jugendverbände setzen die Untergrenze bei 16 - manchmal 15 - Jahren an.

Die Lebenserfahrung eines 15 oder 16jährigen ist aber begrenzt. Fast alle Jugendlichen in diesem Alter sind noch uneingeschränkt in der Schule, einem geschützten Raum. Auch die Volljährigkeit ist noch nicht erreicht. Das Jugendschutzgesetz schränkt (zu Recht) die Handlungsmöglichkeiten und damit die Erfahrungsfelder ein. Ein Leiter in diesem Alter ist auch nur bedingt verantwortlich für sein Handeln (z.B. sollte etwas mit den Kindern passieren ist der jugendliche Leiter nur eingeschränkt dafür haftbar zu machen; es fällt auf den erwachsenen Initiator zurück). Zudem ist es aus rechtlichen Gründen nicht möglich, dass Minderjährige eine Veranstaltung (auch eine Gruppenstunde) alleine leiten - es muss immer ein Volljähriger mit von der Partie sein.

Viele Pfadfinderverbände setzen aber die Untergrenze, wie auch wir, bei 18 Jahren an.

Bei Pfadfindern im speziellen spielt sicherlich auch die Rover/Ranger Stufe eine Rolle bei der Entscheidung, ab welchem Alter jemand Leiter wird. Wenn ein Verband es jungen Erwachsenen ermöglicht bis 20 oder sogar 21 Jahren "Gruppenkind" zu bleiben, dann macht es nicht viel Sinn 16jährige als Leiter zuzulassen. (Welcher 19jährige Rover wird sich von einem 16jährigen Leiter - z.B. in der Leiterrunde - etwas sagen lassen?) Darüber hinaus spielt auch in anderen Stufen der Alters- und Erfahrungsunterscheid eine nicht unerhebliche Rolle. Außer bei Wölflingen ist es durchaus von Bedeutung ob ein 16- oder ein 18jähriger einem Jungpfadfinder- oder Pfadfindertrupp vorsteht.


Erfahrungsfeld Leiter-sein

Auch wenn mit dem Begriff Leiter fast immer der Gruppenleiter gemeint ist, beschränkt sich die Arbeit als solcher nicht nur auf die Leitertätigkeit, sondern gestaltet sich - manchmal als Pflicht, manchmal als Zusatz - in vielfältigen Betätigungen über die Gruppenarbeit hinaus:

Leiter treffen sich untereinander im Stamm in der Leiterrunde. Hier erfahren sie Rückhalt. Ständige Aus- und Fortbildung erweitern den Horizont. Sitzungen und Versammlungen ermöglichen es Demokratie zu leben. Elternarbeit stellt die eigene Arbeit auf eine breitere Basis. Öffentlichkeitsarbeit bildet eine Meinung der Öffentlichkeit über die eigene Arbeit. Die Mitarbeit in AKs oder anderen Gruppen schafft die Vorraussetzung, dass die eigenen Vorstellungen umgesetzt werden können.

Die Gruppenstunden finden immer Dienstags zwischen 20:00 Uhr und 22:00 Uhr statt

 

Leiter:


Ann-Kathrin Wesche

Profil  PN
Christin Osadnik
Christin Osadnik

Profil  PN
Daniel Gockel
Daniel Gockel

Profil  PN
Jan Heckenberger
Jan Heckenberger

Profil  PN
Jana Horst
Jana Horst

Profil  PN

Joshua Wolkenstein

Profil  PN
Karoline Bombeck
Karoline Bombeck

Profil  PN

Katja Wermter

Profil  PN

Lena Kölle

Profil  PN
Magdalena Pollmann
Magdalena Pollmann

Profil  PN
Markus Ganz
Markus Ganz

Profil  PN
Theresa Ganz
Theresa Ganz

Profil  PN
Kontakt | Impressum | © 2017 DPSG St. Peter Bottrop